GV 2021

In Ennetbaden wohnt es sich schön – und an den meisten Adressen nicht gerade günstig. Was heisst das für die Vielfalt und Lebendigkeit von Ennetbaden? Haben Familien mit “normalen” Einkommen auch künftig noch Platz, und vielleicht sogar Menschen in bescheideneren finanziellen Verhältnissen? Kann und soll die Gemeinde hier Einfluss nehmen? Die aktuelle und künftige Immobilienstrategie der Gemeinde ist der thematische Schwerpunkt der GV 2021. Immobilienfachmann Adrian Rehmann und Gemeindeammann Pius Graf liefern Inputs für die anschliessende Diskussion.  

Die GV findet am Donnerstag, 20. Mai, um 19.30 Uhr statt. Wenn es die Situation erlaubt, werden wir sie im Ennetraum durchführen. Alle Mitglieder, Sympathisantinnen und Sympathisanten sind herzlich eingeladen. Sie werden über die ausnahmsweise notwendige Anmeldung informiert, die sicherstellt, dass wir die maximale Personenzahl gemäss BAG-Vorgaben nicht überschreiben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.